In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 12. August 2018

Ein neues Jäckchen ist entstanden ...

Ich freue mich sehr, dass ich euch mein neues Jäckchen zeigen kann,
dass in Anlehnung des sommerlichen *Überdrübers AYUMI* entstanden ist,
welches ich euch hier vorgestellt habe.
 Ja richtig, das selbe Muster, dass neu interpretierte Treppenwürfel-Muster
aber mit zwei Farben und diese frei nach eigenem Gusto eingeteilt.
 Die perfekten Knöpfe habe ich auch gefunden ... wie ich finde ...
Verstrickt habe ich insgesammt ca. 270g AYUMI aus dem Hause Lang
700 m / 100 g, mit Nadelstärke 3

Für heute lasse ich euch liebe Strickgrüsse da,
 wünsche euch einen erholsamen Sonntag 
und freue mich über eure Besuche und Kommentare.

Eure Damaris Keller
Designerin, Kursleiterin und Organisatorin der Strickferien.ch

Dienstag, 7. August 2018

fertige Werke von Strickferien-Teilnehmerinnen ...

Heiss war es in den letzten Tagen,
wahrscheinlich bei uns allen ...

Wir erleben gerade einen tollen Sommer vor der Haustüre
und müssen gar nicht weit reisen ...

Strickt ihr trotz ungewohnter Hitze?
Vielleicht an einem lauschigen Plätzchen?
... mit den Füssen im Wasser klappt es immer ... lach...

Gerne zeige ich euch heute weitere fertige Werke von Strickferien-Teilnehmerinnen:

Da wäre ein wunderschönes *Spitzstreifen-Modell*
Gestrickt aus verschiedenen Farben 
der "Coast" - ein Lacegarn aus Baumwolle/Lamswool
Gestrickt mit Nadelstärke 3 von U.P.
Jaja, die Spitzstreifen, werden immer wieder gerne gestrickt, nicht nur in den Strickferien ...

 Hier darf ich euch eine weitere *geheimnissvolle Jacke* zeigen,
die U.B. gestrickt hat und sich für zwei Sockenwolle-Qualitäten mit Baumwolle 
und zwei unterschiedlichen Farbverläufen entschieden hat.
Ganz toll finde ich ja auch, dass sie sich die Mühe genommen hat und einen Reissverschluss eingenäht hat... KLASSE!

Ich wünsche euch eine schöne Zeit, hoffe das ihr den Sommer geniessen könnt
und lasse liebe Strickgrüsse da.

Danke das ihr hier vorbeischaut
und besonderen Dank an die Strickerinnen, die mir erlauben, ihre Werke hier zu zeigen!

Herzlichst eure Damaris Keller
Designerin, Kursleiterin und Organisatorin der Strickferien.ch