In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 9. Oktober 2016

Alle sind gut angekommen ...

Wir sind alle gut angekommen in Sternenberg zu den Strickferien
 und wurden herzlich in Enpfang genommen.
 Natürlich haben wir mit einem gemeinsamen Apéro begonnen, wie immer
 und kulinarisch wurden wir auch schon verwöhnt.


Ach ja ... die ersten Schneeflocken haben uns auch schon begrüsst ...
Nun wünschen wir euch einen guten Wochenstart
und lassen fleissige Strickgrüsse da!

Alle stricksüchtigen Strickferien Strickfrauen!


Kommentare:

  1. Wahrscheinlich sind die Juli-Strickferien, die einzigen ohne Schee! *lach*
    Viel Spaß und liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. liebe ihr alle, geniesst euere Ferien, die Wärme drinnen, die Farben draussen! Ich wünsche euch viele gelingende Maschen, dazu gute Gespräche und dass ihr alle die Stille dazwischen spüren könnt, wenn jedes an seinem ureigenen Stricktraum ist. Häbed e guete Tag AnnaTina

    AntwortenLöschen
  3. Viel Spaß und eine tolle Strickferien

    AntwortenLöschen
  4. Wie immer ist es toll, mit so lieben Frauen zusammen zu stricken, zu plaudern und Neues zu lernen! Es ist wie 'nach Hause kommen', wenn ich im alten Steinshof bin!!
    Liebe Grüsse an all die armen Strickfreundinnen, die leider nicht dabei sein können.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo zusammen
    da wünsche ich euch fruchtbare Tage beim stricken und zusammensitzen
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Strickerinnen auch ich wünsche euch noch ganz schöne Strickferien. Bei mir gehts auch nicht mehr ein ganzes Jahr und ich kann das klappern der Nadeln in der stille wieder geniessen. Ganz liebe Grüsse Astrid

    AntwortenLöschen