In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Donnerstag, 30. Juli 2015

die Oktober 2015 Strickferien stehen vor der Tür ...

In rund 65 Tagen reisen wir bereits wieder nach Sternenberg,
wenigsten die Strickerinnen, die sich zu den
Oktober 2015 Strickferien bereits angemeldet haben.

... freu ... freu ... freu ...

Bestimmt geniesst die eine oder andere Strickerin bereits die Vorfreude
und macht sich so ihre persönlichen Gedanken ...

Für Kurzentschlossene:

Es gäbe noch 2 freie Zimmer
in den Oktober 2015 Strickferien in Sternenberg...

Wer also Zeit und Lust hat, das etwas andere Strickerlebnis
in fröhlicher und geselliger Runde zu erleben,
der findet alle notwendigen Infos zu

 Kurs 3 / Woche 41
Sonntag 4. Oktober 2015 bis Freitag 9. Oktober 2015

HIER  !!


Alle bereits angemeldeten Strickerinnen aus Nah und Fern
geniessen nun einfach für's erste die Vorfreude
und warten geduldig auf die Post, die gegen Ende nächster Woche in's Mailfach flattert ...

Für heute wünsche ich Euch ein schönes und erholsames Wochenende
allen Schweizerinnen einen bunten 1. August = Nationalfeiertag

Mit lieben Strickgrüssen
Eure Damaris Keller
Organisatorin und Kursleiterin der Strickferien in Sternenberg

Dienstag, 21. Juli 2015

Lace - Muschel - Top ...

Nun ist es / sie also fertig geworden,
mein Top / meine Tunika
mit der *Lace-Muschel* ...
entworfen und Test gestrickt für die Strickferien ...
oder auch die Tages -Workshop - Tage ... vorerst ...

Bei diesem Modell habe ich meine *eigene Muschel* abgewandelt und neu konzipiert.
Somit ist diese Variante der Muschel gut geeignet 
für luftig leichte, weich fallende Lace-Materialien
und auch für Oberbekleidungsstücke in A-Form .

Bei diesem *Lace-Muschel-Top*
wurden 200 g "FindleyDappled" / 730 LL - 100 g
50% Maulbeerseide und 50 % Merino extrafine
und 50 g "Filisilk" / 600 LL - 100 g
verstrickt, mit Nadelstärke 2.5
passt für ca. Grösse 42 / L
hat eine Gesamtlänge von ca. 68 cm
und hat eine schöne A-Form bekommen.
Somit gehören nun die Juli 2015 - Strickferien definitiv der Vergangenheit an
und wir dürfen uns freuen auf weitere fertige Werke, aus dieser Kurs-Woche...

Mit lieben Strickgrüssen
Eure Damaris Keller

Sonntag, 19. Juli 2015

Das Los wird entscheiden ...

Nun ist es also soweit,
das Los wird in Kürze entscheiden, 
wer die aktuelle Anleitung *Lace-Muschel* gewinnt.

Alle Kommentare, die in diesen Juli 2015 Strickferien geschrieben wurden,
sind nun in einem Lostopf ... lach ...
 respektive in einem Lossack ...

Da leider die Strickferien einmal mehr so schnell vorbei waren 
und alle Strickerinnen plötzlich weg,
darf nun mein Männe "Glücksfee" spielen ... 
es soll ja mit rechten Dingen zugehen.

Ich bin ja selber schon ganz neugierig, welches Los er ziehen wird ...

Die Spannung steigt :
 ... noch ein bisschen "rumnuscheln" ...
... ein Los ist gezogen ...
UND ? WER steht da wohl drauf ?
Oh... lach... Christiane hat gewonnen ! Gratuliere !
eine Strickferienteilnehmerin ... 
Ob Sie vielleicht nun bereits weiss, was Sie im Oktober 2015 stricken wird ???

Wir werden es ganz bestimmt erfahren.

Ich wünsche Euch allen einen ruhigen, sonnigen, erholsamen Sonntag.
und lasse liebe Grüsse da, mit einem herzlichen Dankeschön, 
dass so viele auch virtuell an den Juli 2015 Strickferien teilgenommen haben.

Eure Damaris Keller

Freitag, 17. Juli 2015

Freitag 17.07.2015 ...

Der letzte Tag bricht an in unseren Strickferien in Sternenberg ...
Ein letztes gemeinsames Frühstück wird genossen
und auch das Eierköpfen mit dem Eierköpfer ist kein Problem mehr ...

Ein letztes mal kommen alle zusammen im Kursraum
die letzten Fragen werden beantwortet ...

die erste Strickerin muss leider Sternenberg verlassen ...

Zum letzten mal wird gemeinsam im Schatten der Bäume 
gestrickt, geschwatzt, gelacht ...

Das letzte Mittagessen wird serviert ...

und schon heisst es wieder Abschied nehmen,
Abschied nehmen von vielen tollen, fleissigen, fröhlichen Strickerinnen ...

Tja, so lange werden die Strickferien ersehnt
und so schnell sind diese auch schon wieder vorbei ... leider...

Es bleibt mir nur noch Euch DANKE zu sagen,
Danke, dass IHR da wart ...
Danke für diese herrlichen, gemeinsamen Strickstunden in Sternenberg !

Ein herzliches Dankeschön
geht auch an unsere Gastgeberin Sabine Sieber und ihre Crew,
die uns täglich kulinarisch verwöhnt hat
und immer wieder Wünsche erfüllt ...


Unterdessen sind nun alle gut zu Hause wieder angekommen
und träumen ja vielleicht bereits wieder von den nächsten Strickferien ...

Bleibt gesund und munter,
nadelt weiter mit so viel Fleiss und Freude an Euren persönlichen Werken
und wir freuen uns auf Eure fertigen Werke !

... immer im Hinterkopf der Gedanke ...

Wir kommen wieder, in die Strickferien nach Sternenberg !!!

Eure Damaris Keller
Organisatorin und Kursleiterin der Strickferien in Sternenberg

Nachwuchsförderung ? ...

Was macht eine Kursleiterin
wenn ein 11 jähriges Mädchen anfragt
"darf ich bitte stricken (lernen) ?"
und hier mit den Strickfrauen in Sternenberg mit stricken ?

Keine Frage, natürlich durfte die 11-jährige mit stricken.

Wolle, die gefällt (Restenkiste der Kursleitung) sei dank wurde schnell gefunden,
passende Stricknadeln wurden zur Verfügung gestellt
und schon konnte es los gehen ...
Da alle Strickferien-Teilnehmerinnen rund ums Haus verteilt waren,
 immer schön dem Schatten nach, keine Fragen zu beantworten waren
genoss Vreni die volle Aufmerksamkeit  der "Kursleiterin" ...
Tageszeit so ca. 10:30 Uhr ...

Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit den Strickfrauen
und grossem Eifer war noch vor 14:00 Uhr der erste Pulswärmer fertig
und wurde mit grossem Stolz auch gleich rum gezeigt
und dickes Lob eingeheimst !

Unterdessen wurden gefühlte 31 Grad gemessen
und wer jetzt denkt, dass das Patenkind unserer Gastgeberin genug gestrickt hätte,
der irrt sich ...

Mit Trick 77 ... lach
und voller Konzentration, ging es flott weiter
und noch vor dem Abendessen war auch Pulswärmer Nr. 2 fertig

Naturtalente soll man fördern !
Ich bin begeistert, 
wie konzentriert und grossem Eifer 
die 11 jährige Vreni Ihre ersten Pulswärmer in Ihrem Leben gestrickt hat !
Riesen Kompliment !

Ach ja, bleibt noch zu erwähnen, dass die nächsten bereits auf den Nadeln sind
und nun das liebe Gotti = Patin bestrickt wird ...

Donnerstag, 16. Juli 2015

Donnerstag 16.07.2015 ...

Heute Donnerstag
zeigen wir Euch gerne Zwischenstand-Fotos
der entstehenden Werke hier in den Strickferien.

Ich persönlich bin tief beeindruckt
wie fleissig und unermüdlich genadelt wird !

Aber guckt selber ...







Jede Strickferien-Teilnehmerin geniesst die persönliche Beratung,
zu dem von Ihr gewählten Zeitpunkt.

Wir lassen Euch liebe Strickgrüsse aus Sternenberg da
und wünschen auch Euch einen herrlichen Hochsommer-Stricktag.
"die fleissigen, stricksüchtigen Mädels"


In eigener Sache:
Bis auf Weiteres stehen die hier gezeigten Anleitungen
exklusiv den Strickferien-Teilnehmerinnen zur Verfügung
oder den Tageskurs-Teilnehmerinnen ...

Ich sage Danke für Euer Verständnis
Damaris Keller

Mittwoch, 15. Juli 2015

Mittwoch 15.07.2015

Ein weiterer herrlicher Tag in Sternenberg
durften wir wieder erleben ...

Ein unerwarteter Apéro zur Mittagszeit
wurde spendiert - Dankeschön Christiane !

Claudia und Katrin haben uns besucht
um mit uns gemeinsam zu stricken :-)
Schön das Ihr da wart !

Ja, richtig
Während im Tal die Sonne erbärmlich drückt
und die Temperaturen unaufhörlich steigen
wird hier in den Strickferien in Sternenberg
bei etwas angenehmeren Temperaturen, etwa 3 Grad kühler
in der Tat fast rund um die Uhr gestrickt,
denn ein lauschiges Plätzchen findet sich immer
rund um das Haus ...
 Mittwoch ist ja auch schon wieder Halbzeit der Strickferien
und bei diesem herrlichen Wetter wird da schon mal der Grill eingeheizt ...
Grillmeister ist selbstverständlich unsere Gastgeberin
 und verwöhnt uns so richtig ...
mit vielen Leckereien ...
Mmmhhhh !

Zu vorgerückter Stunde 
 entstehen manchmal auch "eigene Kreationen"
und somit auch das Foto des Tages ...
 
...


Dienstag, 14. Juli 2015

Dienstag 14.07.2015...

Die Strickerinnen der Juli 2015 Strickferien in Sternenberg meinen heute :

Elisabeth:
Ein Strickbeginn mit 5 Rippen ohne Abnehmen, ohne Nichts? Trotz mehrfachem genauen Lesen der Anleitung, konnte ich es gar nicht glauben! Eine schüchterne Anfrage bei der Kursleiterin bestätigte mir aber das Aussergewöhnliche ...

Christiane:
Mal was anderes ist es, Patchwork in Runden zu stricken.

Astrid:
Ich habe heute die Wolle bezahlt, an der ich seit Sonntag stricke ... Zuerst verstricke ich aber doch die warme ...

Suzanne:
Auch dieses Mal hat Damaris für uns ein tolles Modell kreiert und dafür ein mega-strickfreundliches Material präsentiert!

Ursi:
Ich bin Newcomerin, mir gefällt einfach alles - bis jetzt.

Silvia:
Ich habe meine WollLust heute ausgelebt und eingekauft!

Ute:
Der Tag hört erst um 24h auf ...

AnnaTina:
In diesem Kurs kann man ganz viele Sachen lernen - nicht nur stricken ... Zum Glück dauert er genug lang, dass man auch lernt, Eier richtig zu köpfen!
Das Bild des Tages !

...



Montag 13.07.2015

Heute ist es ein bisschen kühler in Sternenberg,
auch haben ein paar Regentropfen den Tag begrüsst.

Macht aber nicht's, denn stricken können die "Mädels" bei jedem Wetter
und zu jeder Stunde ...

Weil hier in Sternenberg so fleissig genadelt wird
können wir Euch auch schon die ersten Anstrickbilder zeigen:

In einem TagesWorkShop begonnen hat AnnaTina diese *Baby-GYPSY* ...
und nach beantworten der letzten Fragen geht es nun in den Endspurt ...

Frohen Mutes und herrlichem Farbenspiel ...
ist Ursi mit Ihrer *GYPSY gestartet ...

Elisabeth ...
 und auch Suzanne ...
widmen sich mit viel Eifer der *Lace-Muschel* ...

Astrid ...
 und auch Christiane ...
sorgen für den Winter vor und stricken *Kreise im Quadrat* ...

Silvia ist mit dem Modell *Federleicht* gestartet ...
und Ute kämpft noch ein wenig mit den Tücken der "Blätter" ...
und träumt schon von Ihrer neuen bunten Jacke ...

Nicht ohne uns noch den ultimativen Tagestipp abzugeben:
Immer als Notreserve unter dem Autositz
Wolle und Stricknadeln lagern ...
Frau weiss ja nie ...

Lach, Ihr könnt wohl unschwer erkennen, dass wir hier in Sternenberg
nicht nur viel Spass haben, sondern auch sehr fleissig und mit grossem Eifer
rund um die Uhr stricken ...

Montag, 13. Juli 2015

Sonntag 12. Juli 2015

Nun haben sie also endlich begonnen
die langersehnten Juli 2015 Strickferien in Sternenberg
... freu ...

Unsere Gastgeberin Sabine Sieber, im "Haus zum alten Steinshof"
war schon in den Vorbereitungen für das Mittagessen bei meiner Ankunft
 und hat bereits liebevoll angedeckt in der schönen schattigen Bergola.

Alle Strickferien-Teilnehmerinnen sind auch gut angereist und angekommen in Sternenberg
und haben natürlich bereits beim leckeren Apéro fleissig gestrickt, an Ihren "Zwischenarbeiten".

Ja richtig, jede Strickerin sollte auch noch eine zweite persönliche Strickarbeit zur Hand haben hier in Sternenberg, denn bei 8 Teilnehmerinnen und 8 verschiedenen Themen
können auch Wartezeiten entstehen, die ja nicht ungenutzt verstreichen sollen... zwinker...

Wie Ihr unschwer erkennen könnt, haben wir bereits die ersten Stunden
unter freiem Himmel verbracht, bis in die späteren Abendstunden...

Ein fröhliches, neugieriges, stricksüchtiges Trüppchen hat sich eingefunden
und ist gut gestartet in Sternenberg:-) 
bei angenehmen 26 Grad

Liebe Strick-Grüsse an Euch Daheimgebliebenen
von allen Strickfrauen aus Sternenberg.

Sonntag, 12. Juli 2015

ÜBERRASCHUNG ...

Heute gibt es eine etwas andere
STRICKFERIEN - ÜBERRASCHUNG
für alle Daheimgebliebenen.

Viele von Euch lesen ja hier mit und begleiten uns neugierig
was in den Strickferien so gestrickt wird und langsam am Entstehen ist.

Eure Treue wird vielleicht ja belohnt,
denn am Ende dieser Woche kommen alle Kommentare, die hier hinterlassen werden,
in einen Lostopf
und es gibt die aktuelle *Lace-Muschel*-Anleitung zu gewinnen.

Wir freuen uns über Eure lieben Kommentare hier
und lassen uns auch Überraschen, wie das Los zum Ende der Strickferien entscheiden wird.

Nun wünsche ich ich Euch eine schöne Zeit
und mache mich auch auf den Weg nach Sternenberg
zu den Juli 2015 Strickferien.

Eure Damaris Keller

Samstag, 11. Juli 2015

Morgen ...

Morgen starten wir mit unseren langersehnten
Juli 2015 Strickferien in Sternenberg.
... freu ...

Wie immer treffen wir uns um 11:00 Uhr zu einen kleinen Apéro,
der auch immer die Möglichkeit gibt sich gegenseitig schon ein bisschen kennen zu lernen.

Dieses mal kenne ich als Kursleiterin bereits alle Strickferien-Teilnehmerinnen
(und trotzdem kribbelt es im Bauch)
auch wenn es Strickerinnen gibt, die zum ersten mal nach Sternenberg reisen
und auch mich nur als Tageskurs-Leiterin kennen.

Diese sind natürlich besonders neugierig, wie diese Tage wohl ablaufen werden?
Was kommt da wohl auf uns zu ? Wie setzt sich die Gruppe zusammen ?
Wird wirklich jede freie Minute gestrickt?

Es ist in der Tat nicht so leicht vorstellbar, wenn "Frau" den verschiedenen Erzählungen zu hört, 
dass die hauptsächliche Beschäftigung das Patchwork-Stricken sein wird und "Frau sich ansonsten eigentlich um nichts anderes zu kümmern braucht ... 
LUXUS -Ferien pur also ...

Ein Erlebnis, dass immer wieder einfach nur gut tut :-)
in der wunderbaren Atmosphäre von Sternenberg.

Spätestens beim ersten gemeinsamen Mittagessen habe alle Strickerinnen untereinander die ersten Worte gewechselt und bereits steigt die Spannung und die Ungeduld ...
denn alle wollen einfach nur mit dem Stricken beginnen, an Ihrem persönlichen Modell.

Neugierig sind wohl auch alle, was in diesen Tagen wieder so alles entstehen wird
ob es auf alle Fragen auch Antworten gibt, ob noch bestehende Fragezeichen sich auch auflösen werden ...

Auf jeden Fall freut sich auch schon bereits unsere Gastgeberin Sabine Sieber
auf die Strickfrauen und wird uns, wie immer kulinarisch verwöhnen :-)

Bei diesem tollen angesagten Wetter wird es auch ganz bestimmt einen Grillabend geben
und ich persönlich bin mal neugierig ob wir in der Tat viele, viele Stunden
draussen verbringen werden...

Nun wünsche ich Euch allen
eine gute Anreise nach Sternenenberg
ganz besonders unserer Strickferien-Teilnehmerin aus Franken-DE,
die den weiten Weg unter die Räder nimmt
um ein paar Tage in Sternenberg stricken zu können... zwinker ...

Ihr Lieben Daheimgebliebenen
Wir freuen uns immer wieder sehr über Eure Kommentare,
freuen uns sehr festzustellen, dass Ihr diese Tage hier mitlest
und so einen kleinen Eindruck bekommt
über die Strickferien-Tage und Geschichten in Sternenberg.

Auch Besuche mit Voranmeldung in Sternenberg sind immer sehr gerne Willkommen,
einfach eine Mail oder auch SMS an mich...
Für Mittwoch hat sich ja bereits Besuch angemeldet:-)))

In diesem Sinne
wünsche ich Euch einen sonnigen Tag
vielleicht ein schattiges Plätzchen zum Stricken
und lasse Euch liebe Grüsse da.

Eure Damaris Keller
Organisatorin und Kursleiterin der Strickferien in Sternenberg

Mittwoch, 8. Juli 2015

Nur noch 4 mal schlafen:-)

bis wir uns in Sternenberg pünktlich um 11:00 Uhr zum Apéro treffen.

Bestimmt seid auch Ihr schon fleissig am packen Eurer Materialien
und am hin- und her überlegen, was den alles für Knäuele mitdürfen...

Ich habe bereits eine Kiste gepackt, die mit darf nach Sternenberg
oder auch zum Thema "Materialkunde" gehöhrt ... lach ...
oder vielleicht doch eher im "Buchhaltungskonto" 
- Unterhaltung
- WollSucht
- Frau gönnt sich ja sonst nicht's
abgebucht werden darf???
Ja richtig, 
11 Farben der *FindleyDappled* - 50% Wolle, 50% Seide - 730 LL / 100 g
dürfen mit kommen, damit Ihr diese in Natura bewundern könnt ...

denn aus genau diesem herrlichen Material entsteht mein
*Lace-Muschel-Top*
welches unterdessen noch ergänzt wurde mit passendem *Filisilk* 100% Seide - 600 LL / 100 g
und mindestens zwei Strickerinnen, haben sich dieses Thema
für die Juli 2015 Strickferien ausgesucht.

Nun wünsche ich Euch einen schönen Tag
es ist ja um 10 Grad kühler geworden als gestern
und im Moment regnet es ja sogar ...
und lasse Euch liebe, träumende, kuschelige, wollige Grüsse da
Eure Damaris

... die hofft, Euch ein bisschen neugierig gemacht zu haben ...

Dienstag, 7. Juli 2015

Trotz grosser Hitze ...

... freuen wir uns auf Sternenberg und die Juli 2015 Strickferien.

Wir müssen ja nur noch 5 mal schlafen - freu - bis es soweit ist !

Die Hitze kann uns nicht's anhaben und schon gar nicht vom Stricken abhalten .... Oder ? ...
In Sternenberg dürfte es auch ein oder zwei Grad kühler sein, als in den tiefer liegenden Regionen.
Auch haben wir ja viele Schattenplätze und vielleicht ja auch ein bisschen Wind.

Ich glaube, dass wir vielleicht einen neuen Rekord aufstellen können in den Strickferien
und alle Mahlzeiten draussen geniessen können oder alle Strickstunden ???

Wir werden sehen und lassen uns überraschen, 
was wir gemeinsam in dieser Woche alles erleben werden.

Ja ihr Lieben, ich bin voller Vorfreude, auf die Strickferien und im besonderen auf Euch !

Bin ja erst zurück aus meinem doch noch ganz unerwarteten Italien Urlaub und auch überhaupt noch nicht ready für die Strickferien, aber so ein bisschen in den persönlichen Vorbereitungen ... lach ...

Aus unerfindlichen Gründen habe ich mal in meinen persönlichen Sockenwollresten gekramt
und ganz unter dem Motto : "zurück zu den Anfängen" mit Stricken begonnen ...
... so sieht nun meine persönliche *Zwischenarbeit* aus ...
und wird wohl ewig dauern
Beim Stricken habe ich übrigens wieder einmal festgestellt, 
wie süchtig die *Patchwork-Strickerei* machen kann,
vor allem wenn unzählige Farben und Resten zur Auswahl stehen
und bei jedem weiteren gestrickten Patch sich die Arbeit verändert
und "Frau" keine Ahnung hat, wohin das noch führen wird ...

Also Ihr Lieben Juli 2015 - Strickferien - Teilnehmerinnen
und natürlich auch alle, die nicht mit dabei sein können :
Füsse ins kalte Wasser stellen und *(Patchwork) -Stricken* !
Funktioniert wunderbar und hält schön kühl ... lach ...

Wer mit dem Auto anreist nach Sternenberg, könnte ja vielleicht noch ein Wasserbecken einpacken?

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Hochsommer-Tag,
In der Hoffnung, dass Ihr auch Morgen noch einmal hier vorbei schaut ...
"geheimnisvolltue"

Herzlichst Eure Damaris