In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 12. April 2015

Nur noch sieben Tage ...

Oh ja, nur noch sieben Tage
und 10 Strickerinnen treffen sich aus nah und fern
in Sternenberg pünktlich / spätestens um 11:00 Uhr zum Apéro !

Für ein paar Strickerinnen wird es ein Wiedersehen,
andere reisen voller Neugierde, was da auf sie zukommen wird, an,
wieder andere kennen sich bereits aus Tages-Workshop-Tagen ...

Es werden lange Reisewege unter die Räder genommen
zum Bspl. aus Saarland oder auch Niedersachsen in DE,
aber auch quer durch die Schweiz wird angereist
aus den Kantonen Neuenburg, Luzern, Schwyz, Aargau, Thurgau, St.Gallen und Zürich. 

Alle haben aber ganz bestimmt diverse Woll-Garn-Knäuelchen im Gepäck,
mit den passenden Stricknadeln,
denn jede Strickerin hat Ihr persönliches Patchwork-Strick-Projekt,
dass Sie in diesen Tagen starten und umsetzen möchte,
in der Hoffnung, dass Sie alles, was Frau dazu wissen muss, in diesen Tagen auch lernt.

Es werden ganz bestimmt wieder sehr abwechslungsreiche, strick intensive Tage,
werden doch die Modelle
 *Frühling*, *Federleicht* *Kreise im Quadrat* *Blätter* *Gypsy*
angestrickt ...
jedes Modell anders in Form und Schnitt, 
anders von den Elementen her, jedes einzigartig im Aufbau und deshalb gilt es auch unterschiedliches zu beachten.

Ihr Lieben
ich freue mich riesig auf Euch,
auf die gemeinsamen Tage mit Euch in Sternenberg !

Heute wünsche ich Euch einen erholsamen Sonntag
und lasse Euch liebe Strickgrüsse da
Eure Damaris Keller
Organisatorin und Kursleiterin der Strickferien in Sternenberg


Für Euch Wichtig: 
Wir starten die April-Strickferien 2015 im kleinen Kursraum 
und können unsere Zimmer erst gegen Abend beziehen.
Bitte packt also Eure Materialien für Euer persönliches Strick-Projekt griffbereit ein !!!



1 Kommentar:

  1. Wunderbar!
    Ich zähle schon die Tage und kann es kaum erwarten.
    Nun muss ich mich in den nächsten Tagen um einen vollen Kühlschrank kümmern, da die Hausfrau und Köchin die Familie ja "monatelang" verlässt *lach*.

    LG Netty

    AntwortenLöschen