In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Strickferien 2015 ... alle Kurse werden durchgeführt


Nach den Strickferien 2014,
ist auch vor den Strickferien 2015 :-)
Wir dürfen also wieder auf's Neue die Vorfreude geniessen ...

und bereits sind genügend Anmeldungen 
für die Strickferien 2015 eingetroffen !
freu...freu...freu...

Ich freue mich bekannt zu geben, dass alle Kurse durchgeführt werden!
--------------------------------------------------------------------------------------
Kurs 1 / Woche 17
Sonntag 19. April 2015 bis Freitag 24. April 2015

ABGESCHLOSSEN ! 

Es werden keine Anmeldungen mehr angenommen.
Danke für Euer Verständnis.
-----------------------------------------------------------------
Kurs 2 / Woche 29
Sonntag 12. Juli 2015 bis Freitag 17. Juli 2015

ABGESCHLOSSEN ! 
Es werden keine Anmeldungen mehr angenommen.
Danke für Euer Verständnis.

--------------------------------------------------------------------
Kurs 3 / Woche 41
Sonntag 4. Oktober 2015 bis Freitag 9. Oktober 2015

ABGESCHLOSSEN ! 
Es werden keine Anmeldungen mehr angenommen.
Danke für Euer Verständnis.
----------------------------------------------------------------------
Gut zu wissen:

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Post-Eingangs berücksichtigt,
da die Platzzahl beschränkt ist.
Es stehen insgesamt 10 Zimmer zur Verfügung.

---------------------------------------------------------------------------------------------
Die Strickferien-Tage in Sternenberg 
kosten CHF 800.00 pro Person und enthalten folgende Leistungen:

Wohnen im Einzelzimmer
Vollpension, das heisst Frühstück, Mittagessen, Nachtessen,
auch Süssspeisen kommen nicht zu kurz:-)
alle nicht alkoholischen Getränke 
Früchte
Kurskosten ohne Material

Für die Anreise ist jede Strickerin selber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------------------------
Grundsätzlich bestimmen Sie die Kurs-Themen,
anhand Ihrer persönlichen Wünsche wird
das Kursprogramm 2015 zusammen gestellt.
---------------------------------------------------------------------------------------------
Es wird aber auch wieder ein Angebot der Kursleiterin geben.
---------------------------------------------------------------------------------------------
Einen kleinen Einblick, wo wir wohnen finden Sie hier:

Hier auf dem Blog wird alles rund um die Strickferien berichtet

und unter www.sternenberg.ch erfahren Sie mehr über die Umgebung.


Auf Ihre Anmeldung,  freut sich nun
Ihre Organisatorin und Kursleiterin der Strickferien in Sternenberg

Damaris Keller

Anmeldeformular darf gerne per Mail angefordert werden.
Mail-Adresse ist unter dem Profil zu finden!

Freitag, 10. Oktober 2014

Oh je, schon wieder Freitag ...

... und somit sind unsere letzten Stunden in Sternenberg angebrochen ...

Bei schönem Herbstwetter,
haben die Teilnehmerinnen tröpfchenweise den Heimweg angetreten,

natürlich begleitet von einem letzten Tages-Motto,
dass wie ich finde, perfekt passt .
Danke liebe Elisabeth, für diese tolle Idee.

Fleissig waren die Strickerinnen, in den Oktober 2014 Strickferien ...
 die Einen haben sich der Herausforderung
*Herbst - Blätter* gestellt ... In Varianten ...
 ... Andere haben das Patchworkstricken von Grund auf gelernt ...
... und Ihre persönliche *GYPSY* angeschlagen ...

Bunt und fröhlich, wie die Strickstücke, waren auch die Teilnehmerinnen
und ich glaube, jede einzelne Strickerin, hat Sternenberg glücklich verlassen,
mit viel neuem Wissen ...
... und einem bunten Schmetterling :-) :-)

Die Erkenntnis dieser Woche ?
"Wer lesen und zählen kann, ist klar im Vorteil" !

Es bleibt mir nur noch DANKE zu sagen,
DANKE, dass IHR alle da wart,
denn ohne Euch, gäbe es keine Strickferien in Sternenberg !

Ein ganz grosses DANKESCHÖN geht aber auch an  
unsere Gastgeberin Sabine Sieber und ihr Team,
die uns die ganze Woche rundum verwöhnt haben !

Ich hoffe, Ihr seid alle gut zu Hause angekommen,
wünsche Euch eine gute Zeit, 
viel Freude und gutes Gelingen, wenn Ihr weiter an Euren persönlichen Werken strickt, 
aber auch viele schöne Erinnerungen an die Oktober 2014 Strickferien in Sternenberg.

Mit lieben Strickgrüssen
Eure Damaris Keller
Organisatorin und Kursleiterin der Strickferien in Sternenberg

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Schon Donnerstag?

Ohlala, bereits ist es Donnerstag geworden
und somit können wir nur noch einen Tag gemeinsam hier in Sternenberg stricken.

Auch wenn die Zeit wie im Fluge vergeht,
wir freuen uns an den schönen Dingen im Leben,
denn wir haben zum Bspl. unwahrscheinliches Wetterglück !
Nach den letzten theoretischen Erklärungen im Kursraum,
hat es die Strickerinnen nach draussen gezogen:-)
 Kaum zu glauben, dass im Oktober,
in gemütlicher, quasselnder, spannender Runde draussen gestrickt werden kann ...
...und ob die Stickerinnen das heutige Tages-Motto umgesetzt haben,
erfahrt ihr dann Morgen :-)
Wer mit geraten hat und auf Elisabeth getippt hat, liegt natürlich absolut richtig :-)

Liebe sonnige und strickige Grüsse aus Sternenberg
lassen Euch die geselligen Strickfrauen da ...



Mittwoch, 8. Oktober 2014

alle Jahre wieder ...

... gibt es während den Oktober-Strickferien, die Vieschau in Sternenberg ...
An diesem Tag werden wir begleitet von Glockenengeläut,
dass aus allen Tälern zu hören ist, wenn die Kühe zum Prämierungsplatz laufen,
alle in der Hoffnung, dass sie zur "Miss Sternenberg" gewählt werden...
also nicht's mit absoluter Ruhe und Stille in Sternenberg ...lach...

In Anbetracht dessen, dass es bereits Mittwoch ist,
passt auch das Tages-Motto perfekt ...
Übrigens, die Idee mit dem Tages-Motto kommt von einer seeehr treuen
Strickferien-Teilnehmerin ...
es stellt sich also die Frage "Wer hat es erfunden?

Ach ja, dass mit dem Sonnenstrahl nach Sternenberg schieben
hat auch tatsächlich funktioniert :-)
und weil es so schön ist in Sternenberg,
haben uns auch noch zwei
"Heimweh-Strickferien-Teilnehmerinnen" besucht 
und mit uns gemeinsam gestrickt, gelacht und einen wunderbaren Tag erlebt.

Vorbei ist nun bereits der Mittwoch
und wir sind mal neugierig, was der Donnerstag bringt,
stehen doch noch viele Fragen im Raum ...
es gibt also noch viel zu tun, zu lernen und umzusetzen ...

In diesem Sinne
Herzliche Strickgrüsse aus Sternenberg
von allen fleissigen Strickerinnen

Dienstag, 7. Oktober 2014

Die Wolken hängen tief ...

 ... heute in Sternenberg und immer wieder gibt es Nieselregen ...
 Aber das stört keine der Strickerinnen, denn gestrickt wird immer und überall,
vor allem aber im Kursraum, mit grosser Konzentration, viel Eifer und Freude ...
Wobei das Tages-Motto, ja ausgelegt werden konnte wie Frau wollte ...

Zitate, respektive Eindrücke der verschiedenen Strickerinnen :
- In entspannter Atmosphäre habe ich mit vielen netten Strickerinnen schon viel Neues gelernt und geniesse jede Minute in Sternenberg.
- In der Früh kann Frau etwas für die Gesundheit tun, ...schwimmen, danach gibt es viel Zeit zum Stricken und auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz.
- Auch Retourstricken macht froh - weil das Ergebnis überzeugt!
- Auch dieses Muster ist, wie immer, toll und gut durchdacht.
- So viele neue Ideen und Eindrücke beim Stricken tun gut, nur mit dem "ausländisch" verstehen, funktioniert es noch nicht so richtig ...
- Schön, in einer entspannten, aufgestellten "Runde" Neues zu lernen und auch gleich anwenden zu können.
- Beim Kuhglockengeläut und oft witzigen Gedankenanstössen geniesse ich das tolle, einmalige *GYPSY*-Stricken.
In der "absoluten" Ruhe des Sternenbergs geniesse ich alles in vollen Zügen.

Ihr seht, uns geht es gut hier in den Strickferien in Sternenberg:-)
und wir lassen Euch liebe Strickferien-Grüsse da.


Montag, 6. Oktober 2014

Ein bunter Haufen ...

Ein "bunter Haufen" Strickfrauen
ist auf Sternenberg zusammen getroffen ...
... und geniessen / haben eine herrliche Weitsicht ...
ganz unter dem Motto des Tages:
... nicht immer alles so einfach ... mit dem Patchworkstricken ...


Herzlichen Dank, für Eure lieben Kommentare
glaubt mir, auch wir denken an Euch, an Euch alle, die leider nicht hier auf Sternenberg verweilen können ...
und senden liebe Strickgrüsse !


@Ute: ... und natürlich alle die es interessiert,
"Gschwellti" sind ein ganz typisch schweizerisches Essen
und nicht's anderes als "Pellkartoffen", Kartoffeln in der Schale gekocht,
die dann warm mit verschiedenen Käsesorten, die natürlich selber vom Käsebrett ausgesucht werden können, Butter, Kräuterquarksauce, oder so, gegessen werden.
Viel Freude beim notieren in Dein Wörterbuch.


Sonntag, 5. Oktober 2014

Schön ist es im Nebelfreien Sternenberg ...

 ... und wir sehen sogar wieder einmal zur Kirche rüber.
 Ganz unter dem Tages - Motto des Sonntags
hat sich eine fröhliche und lern freudige Strickrunde eingefunden,
die schnell heraus gefunden hat, dass es in kurzer Zeit viel Neues zu lernen gibt:-)
und das zählen unbedingt erwünscht ist:-)

Natürlich wurden wir auch bereits hervorragend verköstigt
Nach einem Reh-Geschnetzeltem mit weisser Polenta und Karotten - Kohlrabi -Gemüse
am Mittag
einer herrlichen Schoggi-Mousse zum Zvieri
haben wir den Tag mit Gschwellti ausklingen lassen ...

Für heute lassen wir Euch herzliche Strickgrüsse aus Sternenberg da
und wünschen Euch einen guten Wochenstart.
Vielen Dank, super, dass ihr hier vorbeischaut ...

Heute beginnen die Oktober 2014 Strickferien

Endlich ist es soweit
und in wenigen Stunden beginnen die langersehnten Oktober-Strickferien.

Die Koffer sind gepackt,
in der Hoffnung, dass nicht's vergessen wurde.

Neugierig was in diesen Tagen auf Sternenberg erlebt / gelernt wird sind wir alle !

Strickerinnen aus Nah und Fern,
ein paar kennen sich bereits, andere lernen sich kennen,
treffen in den Strickferien zusammen,
alle mit der selben Leidenschaft, dem Stricken:-)
Leider musste eine Strickerin kurzfristig absagen, weil ihre Rückenbeschwerden die lange Reise, 
aber auch das lange Sitzen nicht zulassen würden,
darüber bin nicht nur ich traurig...
Aber die Gesundheit geht vor
und wir wünschen Dir liebe Netty von ganzem Herzen gute Besserung !!!

Wie ich weiss, freut sich auch unsere Gastgeberin schon auf die Strickfrauen
und der Prossecco für den Apéro steht auch schon kühl:-)

Besuche haben sich auch schon angemeldet, die wenigstens ein paar Stunden
mit den Strickfrauen in Sternenberg erleben möchten ... lach...
wie schön !
Wir freuen uns immer über Besuche, wichtig ist nur, dass Ihr Euch bei mir anmeldet !
so wegen Mittagessen und freien Stühlen ...

Also Ihr Lieben,
Ich wünsche allen eine gute Anreise
in ein paar Stunden geht es los, mit Apéro, einem feinem Mittagessen
und natürlich mit Patchwork-Stricken !
in den Oktober 2014 Strickferien in Sternenberg.

Eure Damaris Keller
und alle Strickferien-Strickfrauen