In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 5. Oktober 2014

Schön ist es im Nebelfreien Sternenberg ...

 ... und wir sehen sogar wieder einmal zur Kirche rüber.
 Ganz unter dem Tages - Motto des Sonntags
hat sich eine fröhliche und lern freudige Strickrunde eingefunden,
die schnell heraus gefunden hat, dass es in kurzer Zeit viel Neues zu lernen gibt:-)
und das zählen unbedingt erwünscht ist:-)

Natürlich wurden wir auch bereits hervorragend verköstigt
Nach einem Reh-Geschnetzeltem mit weisser Polenta und Karotten - Kohlrabi -Gemüse
am Mittag
einer herrlichen Schoggi-Mousse zum Zvieri
haben wir den Tag mit Gschwellti ausklingen lassen ...

Für heute lassen wir Euch herzliche Strickgrüsse aus Sternenberg da
und wünschen Euch einen guten Wochenstart.
Vielen Dank, super, dass ihr hier vorbeischaut ...

Kommentare:

  1. Es ist ja wirklich herrlich hier in Sternenberg und das Blattmuster ist zwar eine Herausforderung aber toll zu stricken - ABER: Wenn ich den Countdown-Zähler anschaue, schaudert es mich sehr und ich finde es fast ein bisschen fies, dies so genau zu zeigen! ...
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das liest sich toll und Danke für die Bilder.
    Ich freu mich mit euch.
    Elisabeth, der Countdown ist Klasse :-)
    Einen schönen Stricktag euch allen!

    Netty

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja, Netty, ich werde dir deinen Satz im April um die Ohren hauen ... Du weisst ja, das Internet vergisst nichts! -;)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Da krieg ich doch glatt Heimweh nach Sternenberg! ... und was "Gschwellti" ist, müssen wir spätestens im Juli klären. Ich schreibs svjon mal in mein Vokabelheft! ;)
    Ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. In Gedanken bin ich auch auf dem Sternenberg. Wie ich euch beneide. Machts gut und zählt mal schön. Freue mich schon auf die Bilder im laufe dieser Woche. Ganz liebe Grüsse Astrid

    AntwortenLöschen