In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Mittwoch, 8. Oktober 2014

alle Jahre wieder ...

... gibt es während den Oktober-Strickferien, die Vieschau in Sternenberg ...
An diesem Tag werden wir begleitet von Glockenengeläut,
dass aus allen Tälern zu hören ist, wenn die Kühe zum Prämierungsplatz laufen,
alle in der Hoffnung, dass sie zur "Miss Sternenberg" gewählt werden...
also nicht's mit absoluter Ruhe und Stille in Sternenberg ...lach...

In Anbetracht dessen, dass es bereits Mittwoch ist,
passt auch das Tages-Motto perfekt ...
Übrigens, die Idee mit dem Tages-Motto kommt von einer seeehr treuen
Strickferien-Teilnehmerin ...
es stellt sich also die Frage "Wer hat es erfunden?

Ach ja, dass mit dem Sonnenstrahl nach Sternenberg schieben
hat auch tatsächlich funktioniert :-)
und weil es so schön ist in Sternenberg,
haben uns auch noch zwei
"Heimweh-Strickferien-Teilnehmerinnen" besucht 
und mit uns gemeinsam gestrickt, gelacht und einen wunderbaren Tag erlebt.

Vorbei ist nun bereits der Mittwoch
und wir sind mal neugierig, was der Donnerstag bringt,
stehen doch noch viele Fragen im Raum ...
es gibt also noch viel zu tun, zu lernen und umzusetzen ...

In diesem Sinne
Herzliche Strickgrüsse aus Sternenberg
von allen fleissigen Strickerinnen

Kommentare:

  1. liebe Strickfrauen in Sternenberg, ja es war ein schöner und fideler Tag gestern, danke euch. Einen lieben Gruss auch an Sabine, habe das Mittagessen genossen. Wünsche euch von Herzen gut strick und noch erholsame 2 Tage, herzliche Grüsse aus Wolfhausen Herta

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen zusammen
    Es war schön bei euch und es freute mich, den Tag mit euch zu verbringen, alte Bekannte zu treffen und neue (virusinfizierte) Strickerinnen kennen zu lernen. Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche....
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen in die Runde!
    Es freut mich, dass meine Sonnenstrahlen angekommen sind.
    Eure Kuhglöckli höre ich, auch wenn ich nicht dabei bin. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. Ich weiß noch, wie ich das letzte Mal dort abends immer die Fenster aufgemacht hab, damit ich mich morgens wie bei Heidi in den Bergen fühlte. Ach - schön war´s :-)
    Das mit dem Strickmotto des Tages find ich toll. War bestimmt Elisabeth´s Idee ;-)

    Ich wünsche einen tollen Donnerstag, weiterhin gute Nerven, das Gelernte umzusetzen und dabei Spaß zu haben!

    Herzlichst Netty

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen