In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 28. September 2014

Heute in einer Woche ...

... haben die Strickfrauen in den Oktober 2014 Strickferien
bereits die ersten Stunden hinter sich ...

Wie doch die Zeit vergeht?

Habt Ihr noch Fragen ?
Dann einfach her damit.

Habt Ihr Euch festgelegt, was Euer persönliches Thema sein wird?
Noch habe ich nicht von allen Teilnehmerinnen eine entsprechende Rückmeldung ...

Habt Ihr eure Wollknäuel alle beisammen?
Genug Stricknadeln frei ?
Spielnadeln, Rundstricknadeln, 
vielleicht in verschiedenen Stärken und Längen?
Schreibstifte, Farbstifte, Notizpapier auch bereit gelegt?
Ihr wisst ja, oder werdet es feststellen,
beim Patchworkstricken kann zeichnen Sinn machen :-)

Eine Zwischenarbeit, die zur Hand genommen werden kann,
 vielleicht um Wartezeiten zu überbrücken
oder auch den Kopf wieder frei zu kriegen, auch im Gepäck?

Häkelnadeln, Nähnadeln, Schere, Massband, Maschenmarkierer und ähnliches
können gute Hilfsmittel sein.

Ich persönlich werde nun endgültig in den Endspurt gehen,
damit auch alles Notwendige von meiner Seite her, dann auch wirklich Griffbereit liegt ...

Für Heute wünsche ich Euch einen schönen Restsonntag
und weiterhin grosse Vorfreude auf Eure Oktober 2014 Strickferien.
Bleibt gesund und munter !
Ich freue mich auf jede einzelne Strickerin, die ich in Sternenberg begrüssend darf.

Mit lieben Strickgrüssen
Eure Damaris Keller
Organisatorin und Kursleiterin der Strickferien in Sternenberg, Schweiz


Kommentare:

  1. Aufgrund meiner Rückenerkrankung musste ich nun leider absagen, was mich wirklich sehr, sehr traurig macht. Ich hatte mich schon so auf euch alle gefreut. Nun werde ich jeden Tag hier auf dem Blog schauen, was ihr so alles treibt und für welche Werke ihr euch so entschieden habt.
    In Gedanken bin ich natürlich bei euch.
    Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß und Freude am Stricken!

    Herzlichst, eure Netty
    (die dann in die nächsten Strickferien im April fährt)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Netty
    Das ist aber wirklich jammerschade, dass du nicht kommen kannst und solche Schmerzen hast! Wir werden sicher an dich denken und dir die Daumen drücken, dass du bald wieder ganz gesund wirst.
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, liebe Elisabeth!
    Ich vermisse euch schon jetzt ganz dolle. Werde aber jeden Tag hier rein schauen. Bin ja gar nicht neugierig :-)
    Und wir sehen uns dann im April wieder!

    Liebe Grüße,
    Netty

    AntwortenLöschen