In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Donnerstag, 26. September 2013

fertige Werke ...

Die nächsten Strickferien stehen ja bereits vor der Tür.
 
Bevor wir diese aber starten freue ich mich sehr, dass ich Euch hier bereits zwei fertige Werke Modell *FEDERLEICHT* zeigen darf, in zwei ganz unterschiedlichen Ausführungen.
 
Bereits vor einigen Wochen, Ende August, wurde das Modell *FEDERLEICHT*
von Elisabeth fertig.
Sie hat sich für die etwas anspruchsvollere Variante,
eine Kombination von 3-er-Patches und 1-er-Patches, mit Lochmuster versetzt entschieden
und auch eine A-Form rein gebracht,
welches ja in den Juli 2013 Strickferien unter anderem ein Haupt-Thema war.
 
Vor ein paar Tagen haben mich nun auch Bilder von Uta
und Ihrem Modell *FEDERLEICHT* erreicht.

Sie hat sich für die Variante 1-er-Patches, mit Lochmuster versetzt und auch in A-Form,
dafür aber mit 2 Farben, entschieden.
 
Beide haben als Material die "Coast" verstrickt, 55% Lambswool, 45% Baumwolle,
ein kuscheliges, weiches Material, mit einer tollen Lauflänge.
Deshalb auch der Name *FEDERLEICHT*, für dieses Modell.
 
 
Liebe Elisabeth, Liebe Ute,
Herzlichen Dank, dass wir hier Eure tollen Modelle bestaunen dürfen,
welche Euch ganz toll gelungen sind.
Ein Kompliment an Euch, für das selbständige Fertigstellen zu Hause
und Eure ganz persönliche Umsetzung.
 

Ich wünsche Euch viel Freude beim Tragen
und bedanke mich bei Euch, für Eure wunderbare Umsetzung, meines Entwurfes,
entstanden für die Strickferien im Jahre 2013.
 
Liebe Strickgrüsse
Eure Damaris Keller

 

Kommentare:

  1. Beide Varianten sehen toll aus!
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  2. 2 ganz wunderbare Exemplare, wobei ich das von Elisabeth ja schon live bewundern konnte.
    Das ist ein wirklich tolles Muster und wird auch auf meine ToDo-Liste kommen.
    Ich wünsche euch beiden viele bewundernde Blicke.

    LG von Netty

    AntwortenLöschen