In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Donnerstag, 18. Juli 2013

Topflappen-Parade ...

Mit grosser Konzentration und fleissigen Nadeln
wurde auch auf Sternenberg, unter anderem, an den Strickferien-Topflappen genadelt.

Nun können wir Euch bereits die ersten Bilder zeigen,
die auch einmal mehr zum Ausdruck bringen,
obwohl jede Strickerin die selbe Anleitung hatte, teilweise die selbe Farbwahl getroffen wurde
ist jedes Stück ein Unikat und wirkt, je nach Anordnung der Farben, auch wieder anders ... 








 Obwohl zwischendurch ein bisschen "geschimpft" wurde
freut sich nun jede Strickerin (auch wenn nicht alle zum Fototermin erschienen sind) über Ihre Topflappen und ist mit Recht stolz auf Ihr persönliches Werk !
Sogar eine Neueinsteigerin im Patchworkstricken hat sich Schritt für Schritt durchgekämpft
und kann sich nun über Ihre ersten Patchwork-Strickferien-Topflappen freuen ...


Übrigens, dieses Original hat bereits sein Plätzchen in der wundervollen, Ideenreichen und äusserst köstlichen Küche von Sternenberg sein Plätzchen gefunden ...

Kommentare:

  1. Hach, wie schön die alle geworden sind...

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Damaris,
    sind das schöne Ergebnisse und diese Farbenpracht, wunderbar.
    Ich habe es mir mal angesehen, so einfach ist das nicht?
    Aber Du hast es alles zum Drucken oder für pdf-Datei bearbeitet. Wie toll ist das denn? Ich habe das gar nicht richtig mitbekommen, daß die Daheimgebliebenen davon zehren können. Ist das ein Service auf Deinem blog. Dafür meine Hochachtung und lieben Dank.
    Liebe Grüße und bis Berlin sind es ja nur noch paar Tage,
    herzlichst
    margit

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese heute das erste Mal durch Zufall einer neuen Bekannten von den Strickferien und bin gerade am Schauen, was da für tolle Sachen entstehen und ich muss sagen, so tolle Sachen, die die Frauen gestrickt haben, bekommen ein grosses Kompliment. Ich selbst kann nicht ohne Handarbeiten sein. Es ist meine grösste Leidenschaft. Diese Seite werde ich noch oft besuchen.

    Liebe Grüsse Gabi aus Bern

    AntwortenLöschen