In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Montag, 15. Juli 2013

Montag: viel gelernt ...

Schon Montag ?
... und wir haben noch so viel vor ...

Materialkunde, Maschenprobe, neues Muster lernen
und gleichzeitig noch ganz viel an den
*Mysteriösen Strickferien-Topflappen* nadeln ...

ui, ui, ui ... ob da wohl die Tagesstunden reichen ?

Mal kurz zwischendurch einen Griff, in die grüne Schüssel,
NERVENNAHRUNG ist immer gut ...

leckeres Mittagessen im Freien ...
tolle Grillparty am Abend ...
laue Temperaturen auch in der Abend-Dämmerung ...

langsam wird es Nacht ...
immer noch stricken im Freien ...
alles möglich in Sternenberg, in den Strickferien ... lach ...





Ob nun die *Sternenberger-Stricknacht* geboren wurde ?

Herzliche, Strickgrüsse aus Sternenberg
Eure Strickferien-Frauen

1 Kommentar:

  1. Begeistert verfolge ich Deine Zeilen und von diesen sehr "coolen" Lämpchen bin ich geradezu begeistert, wird vielleicht die Quelle verraten? So ein Nacht-Happening ist ja immer was ganz Besonderes und wie Frau gut sehen kann, wird fleissig genadelt und schöne PW-Arbeiten tragen die Mädels auch, happy Strick weiterhin und liebe Grüsse an Alle, Judith
    PS: Ich habe angefangen mit dem TL-Mistery...Fotos folgen

    AntwortenLöschen