In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 14. Juli 2013

Endlich Sonntag der 14.Juli 2013 ...

... und wir sind alle gut angekommen in Sternenberg:-)
... haben uns begrüsst, bei einem gemütlichen Apéro,
... ein feines Mittagessen, bei schönstem Sonnenschein draussen, hat uns gestärkt,

bevor es dann endlich los ging, im Kursraum
mit den Strickferien:-)
Still und leise, mit höchster Konzentration wird fleissig genadelt,
Reihe für Reihe, erst einmal an den *Mysteriösen Strickferien-Topflappen*.
Schon bald hat es aber die ersten Strickenrinnen in's Freie gezogen ...
Auch das erste Abendessen, wurde uns mit Liebe von unserer Schlummermutter Sabine,
unter freiem Himmer hergerichtet...
Mmmhhhh; Leckere Salate, mit feinen Broten.
 
Ein wunderbarer Sonnenuntergang hat uns in die Abendstunden begleitet ...
 
bevor alle, irgendwann zur vorgerrückten Stunde, müde in's Bett gefallen sind
und leider auch schon die ersten Strickstunden in Sternenberg zu Ende gingen ...

Liebe Strickgrüsse aus Sternenberg und bis Morgen ...

Kommentare:

  1. So schön Damaris, Dir und Allen Strickferien"Mädels" wünsche ich eine
    ganz tolle Ferienwoche, das Wetter zeigt sich ja von der besten Seite und die Fotos bestätigen was ehem. Teilnehmerinnen bestens kennen, ein Rund-Um-Verwöhnprogramm vom Feinsten sowohl Kulinarisch als auch "Strick-PW-TL-oder-was auch-immer" gestrickt wird! Ich kenne Jemanden der sich sehr auf den Herbst freut, kann erst Morgen mit dem TL beginnen, habe es jedoch schon durchgelesen, für mich ist es klar, händs guet, vieli schöni Masche oder einfach "Happy Strick" Judith aus Baden

    AntwortenLöschen
  2. Hurra, ich habe ein paar bekannte Gesichter entdeckt:
    Elisabeth, Suzanne, Claudia, Sabine - HAAAAAAAAAAllllllooo :-)
    Ich wünsche euch, aber auch all den anderen viel Spaß und hoffe, ihr habt genau so schönes Wetter, wie wir hier in der Provence. Heute ist´s einfach zu warm, um was zu unternehmen. Zum Glück haben wir hier einen Pool zum Abkühlen.
    Ich sitze grad an meinem 2. Socken, der bald schon verschenkt werden soll.

    Liebe Grüße von Netty

    AntwortenLöschen