In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 16. Juni 2013

*Mysteriöse Topflappen*

Seid Ihr schon neugierig ???

In rund 4 Wochen, sind wir "Strickferien-Strickerinnen" bereits auf dem Sternenberg beim Apéro!

Am Sonntag 14. Juli 2013 ca. 14.00 Uhr,
wird es auch losgehen, 
mit den *Mysteriösen Topflappen*
Hier folgt nun alles, was Ihr dazu wissen müsst, 
solltet Ihr Lust und Zeit haben, während diesen Tagen mit uns gemeinsam
diese *Mysteriösen Topflappen* zu stricken.

Gleich vorne weg, viel Material bleibt dieses Mal nicht übrig,
im Gegenteil, es wird eher ein bisschen knapp mit 200 gramm ...
wiegt ein Topflappen doch ca. 90 Gramm
und hat eine Grösse von ca. 22 cm x 25 cm
gestrickt mit Nadelstärke 3 und 3.5 ...

Aber nun der Reihe nach:

Ihr braucht als Material:
100% Baumwollgarn mit einer ungefähren Lauflänge von 125-130 Meter / 50 Gramm,
aufgeteilt auf 3 Farben wie folgt:
100 Gramm Grundfarbe 
50 Gramm Schmuckfarbe 1
50 Gramm Schmuckfarbe 2

Es eignen sich sowohl UNI-Farben Ton in Ton,
als auch gute Kontrastfarben.

Stricknadeln:
2 x kurze Stricknadeln, zum Bspl. Spielnadeln Stärke 3
1 x kurze Stricknadeln Stärke 3.5
1 x Rundstricknadel ca. 60 cm Stärke 3.5
1 x Häkelnadel Stärke 3.5

selbstverständlich auch Schere und Nähnadel ...

Ihr könnt an diesen *Mysteriösen Topflappen* 
vielleicht wieder so Einiges lernen,
aber ganz bestimmt werdet Ihr ein bisschen eingeführt, 
*im Tricksen*, denn hier muss getrickst werden :-)

Mein Tipp:
Wer mit dünneren Nadeln strickt oder auch sehr fest strickt, braucht eher mehr Material !!!
Tut also gut daran, pro Farbe ein Knäuele in Reserve zu haben ...

Dieses Muster, würde sich auch gut für andere Strick-Projekte eignen,
zum Bspl. Kissen, Tisch-Läufer, oder, oder, oder ...

In grosser Vorfreude, auch auf viele Mitstrickerinnen
lasse ich Euch liebe Sonntags-Strickgrüsse da
Eure Damaris Keller

Kommentare:

  1. das wird ja wieder ein Wunderwerk!
    Ich habe von den 3 Farben je 100g, falls es eng wird mit der Grundfarbe kann ich ja ein bisschen mehr als vorgesehen tricksen, oder?
    Ach ja: Wir sind in 4 Wochen bereits heftig am Stricken, juhui!
    Herzlich
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das tönt ja wirklich spannend und ich weiß auch schon, was ich dafür nehme. Hab ich doch letzten Sommer so schönes Baumwollgarn solargefärbt :-) Das findet hier super Verwendung.
    Ich freu mich schon darauf.

    Liebe GRüße von Netty

    AntwortenLöschen
  3. Damaris das sieht ja wieder so spannend aus, ich bin dabei, gut habe ich noch ein wenig Zeit, mir zu überlegen was ich genau stricken will, freu mi, liebe Grüsse Judith

    AntwortenLöschen