In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 19. Mai 2013

Der Frühling lässt grüssen ...

Im Juli 2012
hat sich Ute in den Strickferien, den Kopf verdrehen lassen von den *Kreisen und Kacheln*.

Der Originalweg, war Ihr aber dann zu anstrengend, 
denn Original nach Horst Schulz werden die *Kreise und Kacheln* offen gestrickt und nachträglich zusammen gestrickt oder auch genäht:-)

Ute hat für sich persönlich einen eigenen Weg gefunden
die *Kreise und Kacheln* zu stricken, in Runden und auf der Rückseite...

Mit viel Fleiss und Ausdauer in den letzten Monaten,
ist nun ihr Prachtstück von Jacke fertig geworden,
gerade richtig, sollte nun der Frühling doch noch einkehren ...
 Wer genau hin schaut, wird auch die eine oder andere Margerite entdecken,
auch passend zum Frühling, nicht nur in den Farben.
Liebe Ute,
Ein herzliches Dankeschön, dass wir hier Deine herrliche Frühlingsjacke bewundern dürfen,
aber auch ein grosses Kompliment für Deinen Fleiss, Deine Ausdauer und Deine Eigeninitiative.

Kommentare:

  1. Jawoll, da hat die Ute ein wirkliches Prachtstück genadelt.
    Mit so viel Fleiß und Liebe gestrickt - kann ich nur bestätigen! Die Farben sind der Knaller und im Original auch soooo schön.
    Liebe Ute, viel Freude beim Tragen wünsche ich dir und gaaaanz viele bewundernde, neidische Blicke :-)

    Liebe Grüße von Netty

    AntwortenLöschen
  2. wirklich sooo schön, ein prächtiges farbenfrohes Meisterwerk!
    Liebe Grüsse
    Silvia

    AntwortenLöschen