In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Montag, 26. November 2012

Strickschiff Drei Seen-Fahrt

25. November 2012
Endlich ist es soweit
das bereits schon legendäre Strickschiff,
sticht wieder in See.

Rund 90 Strickfrauen,
angereist aus der ganzen Schweiz,
Wie wir wissen zum Bspl. vom Bodensee oder auch von Samedan,
steigen bei eher milden und angenehmen Temperaturen, aber Regen
neugierig kurz vor 10:00 Uhr auf das ganz neue Schiff *Rousseau* ein
und suchen ihre reservierten Plätze,
machen erste Bekanntschaften, begrüssen alte Bekannte ...

Auch dieses Mal wurden Modell-Vorschläge aus dem Creative-Atelier präsentiert,
liebevoll gestrickt mit "Neuheiten" aus dem Hause Schulana,
die viele Strickerinnen auch dazu verführten
"sich was Gutes zu tun" :-)

Die-WollLust.ch durfte auch mit dabei sein 
und ein paar exclusive Fädchen in herrlichen Farben von Filace durften bewundert, befühlt und natürlich auch gekauft werden.

Ganz nebenbei konnten sich alle Neugierigen und Interessierten Strickerinnen
auch gleich einmal vor Ort über die Strickferien informieren.

Viele tolle Gespräche sind entstanden,
viele herrliche getragene Werke konnten bestaunt werden.
Wunderbar war es mitanzusehen, wie fleissig genadelt wurde, an den unterschiedlichsten Werken.

Natürlich kam auch das Kulinarische nicht zu kurz
und die 90 Strickfrauen wurden freundlich und kompetent
von der Gastronomie-Crew bewirtet.

Dank der tollen Schiff-Crew
wurden die Strickfrauen sanft durch die Gewässer des Bielersees, des Zihlkanal, des Neuenburgersees, des Broyekanal, des Murtensees und wieder zurück geschippert.

Um 17:00 Uhr legte das Schiff wieder in Biel an und bereits hiess es wieder Abschied nehmen.
Ein wundervoller, ereignissreicher Stricktag ist wieder zu Ende
und es bleiben herrliche Erinnerungen an diesen Tag

Aber auch die Vorfreude auf das nächste Strickschiff am 17. März 2013























Kommentare:

  1. Hallo Damaris,

    es war wieder sehr schön auf dem Schiff! Und ich habe abends noch mit der Wolle gekuschelt, die ich dir abgekauft habe. ;-)))

    Ich freue mich schon auf die nächste Strickschifffahrt!!!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  2. Oh vielen Dank für die schönen Fotos. Da wär ich zu gern dabei gewesen, nicht nur des schönen Wollangebotes wegen...
    Eine große Runde ward ihr wieder - toll!
    Na, das müsst ihr jetzt erst einmal sacken lassen und noch ein bissel genießen, bis es im neuen Jahr wieder los geht.

    Liebe Grüße von Netty

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Bilder,da schlägt jedes Strickerherz höher:)
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen