In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Freitag, 20. Juli 2012

Neugierig ?

Seid Ihr neugierig?
Würdet Ihr gerne wissen, was die
Strickferien-Teilnehmerinnen genadelt haben in diesen Tagen?

Bitte sehr ...

*Crazy-Log-Cabin*-Elemente von Astrid
 *Löchli-Muschel* von Claudia und Käthi St.
 *NORO-Muster* von Elisabeth und Gabriella
 *Windrad* und *Flying-Geese* von Heidi E.
 *Flying-Geese* und *Vogelschwarm* von Suzanne

 *Zweier-Patches* von Netty
*Kreise und Kacheln* und *Treppenwürfelmuster* von Ute
*Grosser Zweier* von Käthi W.



 Jede Strickerin hat sich mit den Tücken
Ihres persönlichen Modelles beschäftigt.

Alles Gelernte wurde umgesetzt.
Die verschiedenen Theorie-Blöcke 
haben geholfen ein paar Fragezeichen aufzulösen.

Es wurde sehr viel gestrickt und wir freuen uns bereits heute
auf die Bilder der fertigen Strickwerke ...


Kommentare:

  1. Guten Morgen zusammen,,
    diese Vortschritte , wow, da fragt man sich , wieviel ihr geschlafen habt !
    Bei jedem dieser angefangenen Strickstücke freut man sich auf das Bild des fertigen Teils.
    Bei euch geht es schon ans packen, aber die schönen Erinnerungen packt ihr auch ein und nehmt sie zu Hause bei Bedarf wieder hervor.
    Es war schön, diese Woche virtuell und auch persönlich mit euch zu teilen.
    Grüessli Marianne und Pia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Damaris und liebe Mitstrickerinnen
    Es war wirklich wieder eine herrliche Strickwoche mit euch! Ich bin fasziniert, dass auch nach 18 Jahren Patchwork-Stricken immer wieder Neues dazukommt und das ist das grosse Verdienst von Damaris, dir deshalb einen Spezial-Schmatz von mir dafür.
    Ich freue mich bereits auf Juli 2013!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen