In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 22. April 2012

Schritte 6, 7, 8 und 9

Jetzt könnt Ihr es sicher bereits auswendig... oder?

Schritt 6
 Richtig gesehen:

es geht wieder gleich weiter,
ABER es wird die Richtung gewechselt!

Schritt 7

Schritt 8

Schritt 9

und bereits ist die Hälfte geschafft und wir gratulieren ALLEN, die durchgehalten haben.
Aber ich denke für Heute reicht es...

schmunzel, es ist aber völlig legitim das fertige Element noch einmal zu studieren ...


Bis Morgen, Ihr fleissigen Strickerinnen ...
in der Früh geht es weiter ...

Kommentare:

  1. Hallo ihr Strickfrauen,
    die Nadeln laufen ja sicher schon heiss….bei dem kalten Wetter schon mal von Vorteil.
    Liebe Damaris,
    super tolle Anleitung, aber an die Fäden muss Frau halt schon selber denken, sonst kommen die Nähnadeln von Astrid zum zug.
    Wir wünschen euch schöne Tage,
    Grüessli Marianne und Pia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo zusammen, sieht toll aus, stricke aber an meiner Fensterdekoration für den Sommer. Habe aber schon oft an euch gedacht.Das Wetter lädt ja gerade zum stricken ein.
    Wünsche euch aber auch noch ein paar sonnige Tage auf dem Sternenberg.
    Liebe Grüsse
    Astrid

    AntwortenLöschen