In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Montag, 23. Mai 2011

eine strickintensive Woche ...

Tja, das war es also schon wieder,
von den tollen Strick-Tagen
in Sternenberg;
im Haus zum alten Steinshof,
wo wir einmal mehr hervorragend verwöhnt wurden.

Danke an Dich Sabine Sieber und die ganze Crew !!!

11 stricksüchtige Strickfrauen
haben den Weg in die Strickferien auf sich genommen,
gemeinsam diese Tage genossen,
Gedanken ausgetauscht und erzählt,
Neues gelernt und ausprobiert;
 
 
Eine Neueinsteigerin ist,
so glauben wir, dem Patchworkstrickvirus verfallen ...
 
 
seeeehhhhhr viel gelacht, um nicht zu sagen bis zum Umfallen gelacht !!!
 
 
Mädels; Ihr wart eine super Truppe
ich möchte mich bei Euch allen
ganz herzlich bedanken für diese schönen Tage;
(in Gedanken lache ich noch immer)
 
 
ohne Euch wären die Strickferien überhaupt nicht möglich!!!
Mit lieben Strickgrüssen
und wer weiss,
vielleicht sehen wir uns ja wieder in Sternenberg
Eure Damaris Keller

1 Kommentar:

  1. Hoi Damaris
    Ich geniesse jeden Tag noch ein bisschen Strickferien nach, war mega schön. Ich trage das Virus in mir:)
    Liebs Grüessli Claudia

    AntwortenLöschen