In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 26. September 2010

Farbenpracht...

Wieder einmal möchte ich mich melden und Euch ein bisschen die Wartezeit bis zu den Strickferien verkürzen.
Jetzt dauert es ja nur noch zwei Wochen.

Gleichzeitig möchte ich Euch ein bisschen Farbe in diesen trüben Sonntag bringen.

Schon eine längere Zeit schlummern diese tollen, farbenprächtigen Fotos auf meiner Festplatte und ich freue mich sehr, dass ich diese hier zeigen darf.

Das Noro-Muster wurde ja von einigen Strickerinnen gestrickt, so auch von einer lieben und treuen Strickferien-Blogbesucherin, die eigentlich schon lange einmal die Strickferien besuchen möchte, es leider aber bis jetzt nicht geschafft hat... aber wer weiss, was nicht ist kann ja noch werden...

Die liebe Ricki 
hat mit viel Freude ihre persönliche Noro-Jacke gestrickt,
 in einer herrlichen Farbenpracht wie ich finde.
und uns nun Ihre Fotos zur Verfügung gestellt.

Ich kann mir ganz gut vorstellen, dass nun in dieser kühleren Jahreszeit, diese Jacke mit viel Stolz ausgeführt wird. 

Liebe Ricki,
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Dir, dass wir hier Deine Bilder sehen dürfen. Das wir teilhaben dürfen an Deinem wunderbaren Werk.
Ich möchte Dir noch einmal mein Kompliment aussprechen.

Nun wünsche ich Euch allen
einen schönen Sonntag.

Mit lieben Strickgrüssen
Eure Damaris Keller

1 Kommentar:

  1. Ein ganz grosse Kompliment an die Ricki,die Jacke sieht Hammermässig aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen