In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 2. Mai 2010

Zweifarbige Einer-Patches...

Ein paar der Strickfrauen auf Sternenberg haben sich mit den zweifarbigen Einer-Patches beschäftigt und dabei auch gleich versucht, wie man ein Windradeffekt bekommt...
... wie man ein Loch in der Mitte vermeiden kann ...
Hier auch in Kombination mit einem Dreier-Patches.
Grössere und kleiner Windräder kombiniert ...
Ach ja ... und so sollte es natürlich auf der Rückseite nicht aussehen ...
Also, nicht vergessen, auch immer wenn möglich gleich die Fäden einweben.

So ist auch dieser Tag sehr schnell vergangen und schon bald konnten wir den Sonnenuntergang geniessen ...
Fortsetzung folgt ...

Ich wünsche allen einen schönen Restsonntag und Morgen wieder einen guten Wochenstart in die neue Woche.

Mit lieben Strickgrüssen
Eure Damaris Keller

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen