In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Donnerstag, 6. Mai 2010

Ende in Sicht ...

Ja, leider sind auch diese Stricktage auf Sternenberg im *alten Steinshof*
viel zu schnell vergangen.

Einmal mehr wurden wir hervorragend verwöhnt und dafür bedanken wir uns herzlich bei unserer Schlummermutter Sabine Sieber und ihrer Crew !!!

Eine tolle Gruppe Strickfrauen hat diese gemeinsamen Strickferien im Frühling sichtlich genossen, jede auf ihre Art und Weise.

Heute darf ich Euch noch die letzten Bilder zeigen, zum Bspl. vom letzten gemeinsamen Mittagessen im Freien, denn das Wetter war uns ja unheimlich hold in diesen Tagen ...
... zum letzten mal die Stricknadeln klappern lassen im Hof ...
... und hier noch das Treppen-Würfel-Muster in seinen Variationen und Fortschritten ...

Meine lieben Strickferien-Strickfrauen,

Es bleibt mir nur noch Euch ein grosses Dankeschön auszusprechen.
Schön, dass Ihr da wart, mit so viel Begeisterung mitgemacht habt und hoffentlich auch einiges mitnehmen konntet ...

Es waren auch für mich wunderbare Tage auf dem Sternenberg und ich werde nun mit viel Freude und Elan die nächsten Strickferien in Angriff nehmen ...
den wie heisst es so schön ?

"Das Ende der Strickferien ist auch der Anfang der Strickferien"

Euch allen wünsche ich eine wunderbare Zeit, viel Freude beim Patchworkstricken und dabei, das gelernte umzusetzen.

Wir alle freuen uns sehr, wenn wir dann hier die fertigen Strickstücke bewundern dürfen ...

Mit lieben Strickgrüssen
und wer weiss, vielleicht ein anderes mal wieder ...

Eure Damaris Keller

Kommentare:

  1. Liebe Damaris
    Herzlichen Dank für die tolle Woche, es stimmte einfach alles. Das tolle Wetter, das Lernen (auch lernen umzudenken ;-) und der Spass in der Runde Gleichgesinnter seinem Hobby nachgehen zu können. Ein spezieller Dank an Dich, Elisabeth, Silvia und Trudi für das Tragen Eurer verschiedenen Jacken und Pullover, damit wir Anfänger eine Ahnung von der Vielseitigkeit der Patchworktechnik bekamen. Ich bin fleissig am üben, damit ich im nächsten Kurs ebenfalls eine Jacke in Angriff nehmen kann.
    Herzliche Grüsse auch an allle Mitstrickerinnen
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Damaris und alle Sternenberger Mitstrickerinnen,
    ich habe diese Ferientage im Kreise Gleichgesinnter sehr genossen - den ganzen Tag und die halbe Nacht stricken, stricken, war Erholung pur! Auch bin ich wieder mit neuen Ideen heimgereist.
    Ein herzliches Dankeschön an Damaris für alles, es war toll.
    Liebs Grüessli
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Damaris
    Mit den Strickferien habe ich etwas Neues in mein Leben gelassen. Zum ersten Mal mit 9 weiteren Frauen, meist noch nicht bekannt unter einem Dach. Ich habe umdenken gelernt, die ganzen Tage stricken können, völlig unbeschwert, denn Du als unsere Leiterin, hast Dich und Dein Wissen uns zur Verfügung gestellt und nicht nur Theorie, nein jeden Tag ja was sage ich, jeden Halbtag wurden meine Augen mit dem entsprechenden Thema verwöhnt, in Form von Jacken,Pulli/Pullunder von Dir und den 3 anderen Damen gestrickt. Vielen Dank Elisabeth, Silvia und Trudi für Eure tolle Unterstützung, Auskünfte und Geduld "äs isch so dä HIT gsi", erst durch diese vielen Beispiele, die fertigen Arbeiten, habe ich vollständig begriffen, wie wunderbar das Patchworkstricken sein kann und ist. Damaris du hast mir sehr viel von Deinem Wissen weitergegeben und mich toll Unterstützt, vielen vielen Dank nochmals.
    Ich freue mich, aufs nächste Mal, liebe Grüsse Judith

    AntwortenLöschen