In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Freitag, 30. April 2010

Thema Einer-Topflappen-Patches...

Wir hatten ja ein unheimliches Wetterglück mit unseren Strickferien in Sternenberg und durften jeden Tag mit einem wunderbaren Blick in die Umgebung und die Weite mit Sonnenstrahlen beginnen...
Natürlich beginnt ein guter Tag mit einem feinen "Zmorge" (Frühstück), damit man wieder mit neuen Kräften sich den verschiedenen Strickthemen widmen kann ...
Mit fünf Neueinsteigerinnen im Patchworkstricken liegt es auf der Hand, dass die Einer-(Topflappen)-Patches mit seinen vielen Möglichkeiten ein grosses Thema sind ...
... und dementsprechend fleissig wurde geübt und umgesetzt ...
... mit viel Freude an der Sache wurden verschiedene Möglichkeiten ausprobiert...
... und auch bereits eigene Projekte gestartet ...

Für Heute wünschen wir Euch allen einen schönen Tag und senden liebe Strickgrüsse.

Auch wenn wir Strickerinnen bereits alle wieder, hoffentlich wohlbehalten zu Hause angekommen sind, wird man hier noch ein wenig über die Strickferien nachlesen können,
damit auch wir die erlebnisreichen Tage noch ein bisschen Revue passieren lassen können ...

also gilt auch Heute:
Fortsetzung folgt ...

Kommentare:

  1. Liebe Damaris und alle anderen Strickerinnen
    Es waren wirklich herrliche Tage in Sternenberg und ich freue mich schon auf ein nächstes Mal!
    Ich habe unterdessen alle meine Erkenntnisse und die Tipps von Damaris brav in mein Buch eingetragen und bereits nächste Projekte skizziert ...
    Dir, Damaris, möchte ich noch einmal ganz herzlich danken für deine Unterstützung und für deine tollen Ideen!
    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Damaris und alle die mit mir auf dem ruhigen Sternenberg waren.Ich bin fleissig am Ueben. Na ja mit den Abnehemen auf der Rückseite wird sich nicht mein Ding. Aber die falschen Patch sehen auch nicht schlecht aus.
    Herzliche Grüsse
    Astrid

    AntwortenLöschen