In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Dienstag, 20. April 2010

nur noch fünf mal schlafen...

Natürlich sind auch die EINER-Topflappenpatches ein grosses Thema,

Ich freue mich sehr, dass auch ein paar Neueinsteiger im Patchworkstricken
in den Strickferien mit dabei sind,
die diese Technik von Grund auf lernen möchten.

Ob Topflappen ...
oder Decken ...
mit den EINER-Topflappenpatches lässt sich so einiges anstellen.

Mit lieben Strickgrüssen
Eure Damaris Keller

1 Kommentar:

  1. Hallo Damaris,
    Das sind ja noch mehr Ideen. Nehme noch mehr Garn mit lol
    Denn Topflappen kann ja Frau immer gebrauchen.
    LG Mizeli

    AntwortenLöschen